Hamet

Bildergebnis für hametIm Rahmen des Faches Arbeit/Wirtschaft und der Berufsorientierung nehmen die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs an dem Kompetenzfeststellungsverfahren Hamet2 an der Berufsbildenden Schule in Alfeld teil.

Diese Kompetenzfeststellung umfasst handlungsorientierte Module zur Erfassung und Förderung praktischer beruflicher Kompetenzen. Es wurde nach wissenschaftlichen Kriterien konstruiert und erfüllt anerkannte Testgütekriterien. Es hilft den Schülerinnen und Schülern sich individuell und intensiv mit ihren eigenen beruflichen Fähigkeiten und Fertigkeiten auseinander zu setzen. Dabei werden folgende Kompetenzen überprüft:

 

A  Routine und Tempo
B  Werkzeugeinsatz und Werkzeugsteuerung (einfach) 
C  Wahrnehmung und Symmetrie  
D  Instruktionsverständnis und Instruktionsumsetzung  
E  Werkzeugeinsatz und Werkzeugsteuerung (komplex)  
F  Messgenauigkeit und Präzision  
G  Aufgabenspezifische Faktoren

 

Das Verfahren stellt einen wichtigen Baustein bei Fragen der beruflichen Orientierung dar.

Die Teilnahme an dem Kompetenzfeststellungsverfahren findet zu Beginn eines jeden Schuljahres während der regulären Unterrichtszeit in der Berufsbildenden Schule Alfeld statt.