Ehrungen am letzten Schultag vor den Sommerferien

Unsere Schüler haben in diesem Schuljahr so einiges geleistet, das sollte auch dieses Jahr wieder angemessen gewürdigt werden. So versammelten sich am Zeugnistag alle Schüler und Lehrer auf dem Schulhof:

In der Projektwoche wurde in allen Jahrgängen das Jugendsportabzeichen absolviert. Dies sind die Schüler, die das Sportabzeichen in GOLD erlangt haben:

Am 18.06.2017 fand der Bernd-Meyer-Staffelmarathon in Alfeld statt. Unter der Leitung von Herrn Heide nahmen 7 Schülerinnen und Schüler daran teil und belegten in einer Gesamtzeit von 4 Stunden, 12 Minuten und 6 Sekunden einen tollen 6. Platz. Das ist umso beachtenswerter, weil diese Staffelrgruppe die jüngsten Läufer und Läuferinnen stellte. Das war eine super Leitung.

 

 

Ein großer Dank auch an die fleißigen Helfer aus dem Kollegium und aus der Schülerschaft. Besonders zu erwähnen sind hier Lara Michel und Khadija Doser.

 

 

Alle Klassen der CBRS traten beim großen Sporttag am 19. Juli gegeneinander an. Ziel war es, an verschiedenen Stationen Aufgaben zu bewältigen und dadurch “Benscheidts” – also Punkte – für die Klasse zu sammeln. Dabei wurde der Schwierigkeitsgrad bzw. die Zeit dem Alter der schüler angepasst. Es stellte sich heraus, dass die jüngeren Schüler viel ehrgeiziger an ihre Aufgaben herangingen, so dass als sportlichste Klasse der CBRS die 6d ausgezeichnet wurde. Den 2. Platz belegte die 5b, den 3. Platz die 5c. Gratulation!

Bei den Waldjugendspielen der 5. Klassen hat die Gruppe “Gehirntod” aus der 5c den 1. Platz belegt. Super!